Wiedereröffnung Restaurants Reservierungstool Gastronomie

Die besten Tipps zur Wiedereröffnung der Gastro

Wiedereröffnung Restaurants Reservierungstool Gastronomie

Die besten Tipps zur Wiedereröffnung der Gastro

Unsere Tipps im Überblick

➡️ Hygienekonzept

➡️ Reservierung, Take Away & Lieferung 

➡️ Digitale Speisekarte - am Tisch bestellen

➡️ Werbung über Social Media und im Restaurant

➡️ Gästedaten-Registrierung

➡️ Kostenlose Bestellung & Bezahlung

➡️ Hygienekonzept

➡️ Reservierung, Take Away & Lieferung 

➡️ Digitale Speisekarte - am Tisch bestellen

➡️ Werbung über Social Media und im Restaurant

➡️ Gästedaten-Registrierung

➡️ Kostenlose Bestellung & Bezahlung

Seid mit einem guten Konzept direkt voll da

Entwerft ein schlüssiges und individuelles Hygienekonzept für euer Lokal.
Informiert euch bei den lokalen Gesundheitsämtern nach den offiziellen Vorgaben.
Nutzt eine digitale Lösung zur Gästedaten-Registrierung. Mit Seatris.ai könnt ihr die Kontaktdaten bequem und Datenschutz-konform speichern. Für den Fall einer Prüfung durch das Gesundheitsamt seid ihr vorbereitet.
In diesem Zusammenhang könnt ihr auch eure Speisekarte digitalisieren. Das Stichwort lautet hier: QR-Code. In Verbindung mit der SimplyDelivery “Am-Tisch-bestellen” App könnt ihr euren Gästen einen kontaktfreien Service anbieten.
An Take Away und Lieferservice kommt in diesen Zeiten keine Gastronomie mehr vorbei. Auch wenn sich das im Sommer wieder leicht in die Außengastronomie verlagert, werden sich die Konzepte auf einem konstant hohen Niveau einpendeln. Nutzt dafür ein intelligentes System und seid für die Zukunft mit Take Away, Reservierungen und Liefergeschäft vorbereitet.
Verkaufen, was Geld bringt. Durch ein fokussiertes Menü könnt ihr Kosten, Waren und Materialien sparen und so den Gewinn erhöhen. Auch Preiserhöhungen können möglicherweise eine sinnvolle Strategie sein.
Segmentiert eure Kunden: Wer wird wann zu euch kommen wollen? Welches Angebot könnt ihr einem Businesskunden machen, der nur kurz verweilen will und wie könnt ihr im Gegenzug einem Pärchen einen ganzen unvergesslichen Abend bereiten? Passt euer Angebot dynamisch euren Kundensegmenten an. Wir zeigen euch, wie das geht.

 

Seid mit einem guten Konzept direkt voll da

Entwerft ein schlüssiges und individuelles Hygienekonzept für euer Lokal.
Informiert euch bei den lokalen Gesundheitsämtern nach den offiziellen Vorgaben.
Nutzt eine digitale Lösung zur Gästedaten-Registrierung. Mit Seatris.ai könnt ihr die Kontaktdaten bequem und Datenschutz-konform speichern. Für den Fall einer Prüfung durch das Gesundheitsamt seid ihr vorbereitet.
In diesem Zusammenhang könnt ihr auch eure Speisekarte digitalisieren. Das Stichwort lautet hier: QR-Code. In Verbindung mit der SimplyDelivery “Am-Tisch-bestellen” App könnt ihr euren Gästen einen kontaktfreien Service anbieten.
An Take Away und Lieferservice kommt in diesen Zeiten keine Gastronomie mehr vorbei. Auch wenn sich das im Sommer wieder leicht in die Außengastronomie verlagert, werden sich die Konzepte auf einem konstant hohen Niveau einpendeln. Nutzt dafür ein intelligentes System und seid für die Zukunft mit Take Away, Reservierungen und Liefergeschäft vorbereitet.
Verkaufen, was Geld bringt. Durch ein fokussiertes Menü könnt ihr Kosten, Waren und Materialien sparen und so den Gewinn erhöhen. Auch Preiserhöhungen können möglicherweise eine sinnvolle Strategie sein.
Segmentiert eure Kunden: Wer wird wann zu euch kommen wollen? Welches Angebot könnt ihr einem Businesskunden machen, der nur kurz verweilen will und wie könnt ihr im Gegenzug einem Pärchen einen ganzen unvergesslichen Abend bereiten? Passt euer Angebot dynamisch euren Kundensegmenten an. Wir zeigen euch, wie das geht.

 

📢 Informiert eure Gäste zur Eröffnung

Informiert eure Gäste über Social Media und Newsletter zu den Öffnungszeiten und euren Hygienemaßnahmen. Ein gutes Hygienekonzept baut Vertrauen auf.
Schafft Transparenz für eure neuen Online-Angebote: Weist eure Gäste im “Schaufenster” des Restaurants darauf hin, dass man bei euch online einen Tisch reservieren, über den Webshop Essen bestellen oder abholen kann. Im Idealfall habt ihr dann noch das unkomplizierte Online-Bestell-Angebot via App im Restaurant. So können Enttäuschungen oder lange Wartezeiten vermieden werden.
Wiedereröffnung Restaurants Reservierungstool Gastronomie

Tipp: SimplyDelivery empfiehlt hier einen Aushang oder Scheibenaufkleber mit QR-Code zum eigenen Webshop mit Rabattcode auf die erste Bestellung. Melden Sie sich bei uns. Wir unterstützen unsere Kunden und stellen Vorlagen bereit.

Nutzt die üblichen Online-Kanäle wie Google Maps, Social Media und eure eigene Website und haltet eure Daten dort auf dem aktuellen Stand. Ein Tool wie Yext kann euch dabei helfen, alle Daten die ihr online auf über 40 Kanälen habt, einheitlich zu halten.
Nehmt via E-Mail Kontakt zu euren Stammgästen auf. Mit Seatris.ai lassen diese sich ganz einfach aus dem System exportieren. Das SimplyDelivery Restaurant-Management-System hilft euch, alle Daten zentral zu speichern, um Gäste gezielt, bspw. über Newsletterkampagnen und zum Teil automatisiert, anzusprechen.
Aktualisiert euren Google My Business-Account und schaut, dass die Öffnungszeiten vom ersten Tag an stimmen. Gäste verlassen sich auf diese Informationen. Gleiches gilt für die Accounts bei Facebook, Instagram und Co.

Tipp: Erstellt ein Welcome Angebot und veröffentlicht einen Beitrag über euer Google My Business-Konto und gleichzeitig andere Social Media Kanäle.

Ein Aushang am Lokal, ab wann ihr öffnen werdet, darf auf keinen Fall fehlen. Vorbeilaufende Passanten können sich so schon einige Tage darauf freuen, bald wieder bei euch vorbeizuschauen.
Sprecht auch einen neuen Anrufbeantworter ein, der die wichtigsten Informationen beinhaltet. Mit dem digitalen Telefon-Assistenten von Aircall z.B. könnt ihr Kunden gezielt auf eure Online-Kanäle lenken und es ihnen einfacher machen, euch zu erreichen. Für die telefonische Bestellannahme und Optimierung bei mehreren Stores bietet SimplyDelivery die Telefon-Erweiterung SimplyCall

📱 Tischverkauf über QR-Codes

  • Kontaktlose Bestellung ohne Warteschlangen
  • Weniger Fehler bei der Bestellannahme
  • Personalkosten einsparen
QR Code Tischbestellung Gastro Restaurant

Stellt eure Mitarbeiter auf den Re-Start ein

Wiedereröffnung Restaurants Reservierungstool Gastronomie

Nehmt eure Mitarbeiter mit! Lasst sie teilhaben an euren Plänen. Je besser die Mitarbeiter eingebunden sind und Bescheid wissen, desto besser werden sie das Konzept auch umsetzen und nach außen vermitteln können.
Überlegt, wie viele Mitarbeiter ihr anfangs braucht. Vielleicht ist es ratsam mit einem kleinen Team zu starten und andere Beschäftigte nach und nach dazuzuholen.
Unter Umständen kann es hilfreich sein, den ein oder anderen Mitarbeiter aus der Kurzarbeit zu holen, um sich voll und ganz auf diese verlassen zu können.
Mitarbeiter sollten das Hygienekonzept nicht nur kennen, sondern auch sorgsam umsetzen. Schulungen und feste Ablaufpläne können hier helfen.

Aktuelle Hinweise, Änderungen und Antworten auf dringende Fragen der Gäste sollten abgesprochen und bekannt sein. Dazu hilft zum Beispiel ein interner Aushang hinter der Theke und eine Anmerkung im Reservierungssystem.
Eure Mitarbeiter müssen Reservierungen verwalten? Nutzt die Integration von SimplyDelivery mit dem Reservierungspartner Seatris.ai und spart euren Mitarbeiter viel Zeit mit den operativen Aufgaben.

Vorbestellung und Self-Ordering vor Ort: Mit dem SimplyPOS Kassensystem in Verbindung mit dem Webshop und der Bestell-App können deine Gäste die Gerichte risikofrei am eigenen Smartphone auswählen und direkt bestellen – anstatt in einer gedruckten Speisekarte zu blättern. Dank integrierter Online-Bezahlmethoden wie PayPal, Klarna, Sofortüberweisung & Co. kann dein Gast seine Bestellung auf Wunsch bargeldlos bezahlen. Auch Trinkgeld kann über das Bestellsystem vergeben werden. Damit entlastest du dein Service Team vor Ort und kannst durch Vorbestellungen die Produktion besser planen.

Vorbestellung und Self-Ordering vor Ort: Mit dem SimplyPOS Kassensystem in Verbindung mit dem Webshop und der Bestell-App können deine Gäste die Gerichte risikofrei am eigenen Smartphone auswählen und direkt bestellen – anstatt in einer gedruckten Speisekarte zu blättern. Dank integrierter Online-Bezahlmethoden wie PayPal, Klarna, Sofortüberweisung & Co. kann dein Gast seine Bestellung auf Wunsch bargeldlos bezahlen. Auch Trinkgeld kann über das Bestellsystem vergeben werden. Damit entlastest du dein Service Team vor Ort und kannst durch Vorbestellungen die Produktion besser planen.

💡 Weitere Maßnahmen

Eure Lieferanten sollten frühzeitig Bescheid wissen, wir ihr plant und was ihr zu welchem Zeitpunkt brauchen werdet.
Erwäge, deine Gäste, welche in den letzten Wochen Essen per Lieferung oder Take Away in Deinem Restaurant bestellt haben, mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen.
Bewerben Sie besondere Menüs, indem Sie Flyer zusammen mit der Rechnung oder Lieferung aushändigen.
Ready, steady - Go! Entscheidend ist der Start. Seid ihr am ersten Tag perfekt vorbereitet, macht das einen guten Eindruck und vermittelt den Gästen eine positive Grundstimmung und gutes Bauchgefühl.

Das Beste zum Schluss: Reservierung und Lieferung werden eins!

Seatris.ai und SimplyDelivery verbinden ihre Services zu einer Anwendung. Das heißt für Gastronomen, dass Service-Teams weniger Aufwand beim Management von Prozessen haben werden, sich die Auslastung beider Vertriebskanäle smarter steuern lässt und mehr Umsatz in allen neuen Online-Vertriebskanälen generiert werden kann.

Seatris Reservierungstool Tischreservierung
Pfeil down

Jetzt zum Re-Start und den besten Tools informieren!


Ich akzeptiere die AGB und habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen. Zur Datenschutzerklärung
* Pflichtfeld

Ältere Beiträge

POS-Integration mit neuem Partner Wolt
POS-Integration mit neuem Partner Wolt
Gastronomen können vom staatlichen Förderungsprogramm profitieren. Durch die staatliche Unterstützung können Sie auch Investitionen in die Digitalisierung erstatten lassen. Wir zeigen Ihnen, wie sie den Antrag auf Überbrückungshilfe III stellen können, was die Voraussetzungen sind und wie sie davon profitieren können.
// weiterlesen
Überbrückungshilfe III beantragen  und bis zu 20.000 € Zuschuss für Digitalisierung
Überbrückungshilfe III beantragen  und bis zu 20.000 € Zuschuss für Digitalisierung
Gastronomen können vom staatlichen Förderungsprogramm profitieren. Durch die staatliche Unterstützung können Sie auch Investitionen in die Digitalisierung erstatten lassen. Wir zeigen Ihnen, wie sie den Antrag auf Überbrückungshilfe III stellen können, was die Voraussetzungen sind und wie sie davon profitieren können.
// weiterlesen
Curbside Pick Up und Delivery bei The ASH
Curbside Pick Up und Delivery bei The ASH
Die Steakhouse-Eigenmarke The ASH musste in der Krise kreativ werden und neue Wege beschreiten. Innerhalb von drei Nächten sind sie auf das Liefergeschäft und Abholung umgestiegen. Mittlerweile sind der eigene Webshop, die The ASH-App und der Butcher Shop am Markt etabliert.The ASH nutzt das SimplyDelivery Kassensystem, Webshop und App sowie Franchise-Management für alle Standorte.
// weiterlesen