• Juni 21, 2017

Entlasten Sie Ihre Schlange mit SB-Bestellterminals

Entlasten Sie Ihre Schlange mit SB-Bestellterminals

1000 667 SimplyDelivery

Erprobt

Es gibt heutzutage kaum noch jemanden. der noch nicht eine SB-Kasse im Supermarkt gesehen hat. Seltener jedoch sind die SB-Bestellterminals im Gastronomie-Bereich. Das Konzept appelliert besonders an Fast-Food und Take-Outs, welche zu Stoßzeiten besonders viel Laufkundschaft haben. Jedoch sind es öfters diese Betriebe, die nicht die Möglichkeiten haben, neue Konzepte zu testen. Bislang waren Selbstbedienungsterminals mit teurer Hardware verbunden, welche viel Platz einnahm. McDonald’s hat die ersten SB-Bestellterminals in den USA bereits 2003 getestet. Sieben Jahre später etablierte sich das System in Deutschland und seitdem kommen immer mehr dazu.

Die Schlange Überspringen

Die Weiterentwicklungen der Touchscreen-Geräte und Zahlungsoptionen über die letzten Jahre erlaubt uns, das Kassenmodul um unsere neue Bestellterminal-Funktion zu erweitern. Mit dem Kassenmodul können Kellner nicht nur via Smartphone Bestellungen entgegen nehmen, sondern auch ihren Kunden fest angebrachte Tablets zum Bestellen hinstellen, um die bemannte Kasse während Stoßzeiten zu entlasten. Bieten Sie Ihren Gästen die Möglichkeit an, die Schlange zu überspringen, um Zeit zu sparen.

Das Interface und die Kundenerfahrung folgt klaren Regeln und wird optisch Ihrer CI angepasst. Die Zusammenarbeit und der Austausch von Erfahrungen mit einigen unserer bestehenden Kunden hat es uns ermöglicht, diese fortschrittliche Funktion in unser Repertoire aufzunehmen. Verfolgen Sie in der unteren Galerie den einfachen Bestellvorgang.

Möchten Sie auch in Ihrem Unternehmen ein SB-Bestellterminal in Betrieb nehmen? Oder suchen Sie die passende Halterung, um aus einem Tablet ein SB-Terminal zu machen?

Kontaktieren Sie uns: +49 3058844369

Anrede*

Vorname*

Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Ihr Unternehmen*

*Pflichtfeld

Ihre Interessen

Weitere Interessen

Datenschutz*
Datenschutz