TSE Kasse

TSE Kasse für die Gastronomie

Die Einführung der TSE Kasse ist eine Schutzmaßnahme vor Manipulationen an digitalen Aufzeichnungen, die verhindern soll, dass Kassenvorgänge nachträglich geändert oder gelöscht werden können.

In diesem Beitrag erfahren Sie:

Was ist eine TSE Kasse?

Die technische Sicherheitseinrichtung, kurz auch TSE genannt, steht für ein Sicherheitsmodul, das in elektronischen Kassensystemen eingesetzt wird. Durch die Einführung der TSE werden alle Kassenvorgänge unveränderbar und manipulationssicher aufgezeichnet. Dazu gehören beispielsweise alle Bestellungen, Rechnungen, Privatentnahmen oder Eintragungen in das Kassenbuch. Die nachträgliche Bearbeitung von Kassendaten wird durch die TSE verhindert. Darüber hinaus stellt die TSE Kasse eine fehlerfreie Datenübermittlung der digitalen Grundaufzeichnungen nach DSFinV-K an das Finanzamt sicher.

Die Integration der TSE in Kassensysteme ist gesetzlich durch die Kassensicherungsverordnung vorgeschrieben und muss seit dem 31. März 2021 in allen neuen oder nachrüstbaren Kassensystemen implementiert sein. Ab 2023 dürfen keine elektronischen Kassensysteme ohne technische Sicherheitseinrichtung mehr verwendet werden. Neben dem zertifizierten TSE Kassensystem sieht die KassenSichV beispielsweise auch die Belegausgabepflicht und Kassenmeldepflicht vor.

Warum müssen Kassensysteme über eine zertifizierte TSE verfügen?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI, hat alle technischen Richtlinien an die TSE aufgestellt. Kassensysteme müssen laut KassenSichV über eine TSE verfügen, die über die reine Integration hinaus auch zusätzlich verifiziert sein muss. Die Zertifizierung dient dazu, dass die TSE tatsächlich alle notwendigen Anforderungen des BSI erfüllt. Das BSI ist für die Zertifizierung der TSE zuständig.

Mit dem All-in-One Kassensystem von SimplyDelivery sind Sie auf der sicheren Seite! Die Lösungen der Deutschen Fiskal und unseres Partners D-Trust, ein Mitglied der Bundesdruckerei-Gruppe, sind vollständig und uneingeschränkt vom BSI zertifiziert. Damit ist ein rechtssicherer Betrieb Ihrer Cloud-TSE Kasse sichergestellt.

Kasse mit Cloud-TSE

Wie wird die TSE in die Kasse integriert?

Für die Umsetzung der TSE sind grundsätzlich die Kassenhersteller verantwortlich. Es gibt in der Regel zwei Möglichkeiten die TSE in Kassensysteme zu integrieren:

1. Kassensystem mit Cloud-TSE Kassensysteme, die über eine Cloud-TSE verfügen, übertragen alle Aufzeichnungen automatisch über das Internet an eine Cloud. Somit können Sie stets von überall flexibel auf Ihre gespeicherten Daten zugreifen.

2. Kassensystem mit Hardware-TSE Im Falle der Hardware-TSE werden alle relevanten Aufzeichnungen des Kassensystems über ein externes Speichermedium, wie beispielsweise einen USB-Stick, erfasst und gesichert.

Welche Vorteile bietet die TSE?

Im Allgemeinen sorgt die TSE Kasse für Manipulationssicherheit, Rechtssicherheit und Einfachheit. Durch die Einführung der TSE lassen sich Kassenvorgänge im Nachhinein nicht mehr bearbeiten und machen Ihre Kasse somit manipulationssicher. Aus der Manipulationssicherheit ergibt sich eine Rechtssicherheit für Ihre Gastronomie. Seit der Einführung der TSE geht der Fiskus ab sofort davon aus, dass alle Aufzeichnungen über die TSE Kasse vollständig und korrekt sind. Darüber hinaus werden aufgezeichnete Kassenvorgänge einfacher lesbar und leichter zu verstehen.

Bei einer TSE Kasse mit Cloud-Anbindung haben Sie den Vorteil, dass die Einrichtung nicht mit einer aufwendigen Installation verbunden ist und Sie über einen unbegrenzten Speicherplatz verfügen. Darüber hinaus können Sie flexibel von überall auf Ihre Daten zugreifen. Ein Kassensystem mit Cloud-TSE ist zudem mit geringen Kosten verbunden und besonders gut für mobile Kassensystemgeräte, wie iPads, geeignet.

SimplyPOS - die Kasse mit Cloud-TSE für Ihre Gastronomie

Um der neuen KassenSichV zu entsprechen, ist eine Kasse mit TSE ab sofort ein Muss. Mit dem SimplyDelivery Kassensystem mit zertifizierter Cloud-TSE sind Sie zu 100% auf der sicheren Seite und arbeiten stets finanzamtkonform. Das SimplyPOS Kassensystem ist bereits ab 59 EUR im Monat erhältlich und ist speziell auf die Anforderungen der Gastro Branche zugeschnitten. Unsere Gastro Kasse verfügt über zahlreiche Funktionen und erleichtert Ihnen den Arbeitsalltag in Ihrem Gastronomiebetrieb.

Mit Hilfe der Lieferportalanbindungen, wie z.B. zu Lieferando, Uber Eats oder Wolt, können Sie alle Bestellungen in einem System entgegen nehmen und sparen sich die komplizierte Arbeit mit verschiedenen Tablets. Die TSE Kasse stellt zudem alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Lieferdienst sicher. Mit dem SimplyDelivery Kassensystem können Sie beispielsweise Ihre Touren optimieren und Bestellungen automatisch zuordnen. Auch der tägliche Restaurantbetrieb wird mit dem Kassensystem mit Cloud-TSE erleichtert. Verwalten Sie ganz einfach Ihre Tischpläne, splitten oder parken Sie Bestellungen, bieten Sie die kontaktlose Tischbestellung mit QR-Code an oder werten Sie Ihre Verkäufe mit den Statistiken aus.

Kassensystem für Lieferdienste

Sie sind interessiert?

Holen Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot ein. Wir beraten Sie gerne.


Ich akzeptiere die AGB und habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen. Zur Datenschutzerklärung
* Pflichtfeld